Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Operationen

Neben der allgemeinen Augenheilkunde hat sich das Augenzentrum München Süd auf die operativen Verfahren zum Erhalt der Sehkraft seiner Patienten spezialisiert. Das Spektrum reicht von der Behandlung des Grauen Stars (Katarakt), der Makuladegeneration (AMD), des Grünen Stars (Glaukom), der Hornhauttransplantation bis hin zur Netzhaut- und Glaskörperchirurgie.

Kompetenz:

Durch die langjährige und aktuelle Tätigkeit mit den Universitäts-Augenkliniken München und Regensburg, sind unsere Operateure immer auf dem aktuellen medizinischen Stand.

Als eines von nur wenigen Zentren in Deutschland führen wir die ultradünne posteriore lamelläre Keratoplastik (DMEK) durch. Durch diese besondere Form der Hornhauttransplantation ist es unter Umständen möglich, auf eine komplette Hornhauttransplantation zu verzichten. Dies hat für den Patienten erhebliche Vorteile, so erholt sich beispielsweise die Sehschärfe schneller und die Sehleistung ist besser.

Die überwiegend ambulanten Operationen führen wir im städtischen Krankenkaus München Harlaching durch, die Vor- und Nachuntersuchungen in unseren Praxen.

Die jeweilige Adresse finden Sie am Ende der Seite, oder unter Standorte.